Browsed by
Autor: Markus

Ohne Strumpfhosen: “The Boys” lassen es krachen

Ohne Strumpfhosen: “The Boys” lassen es krachen

Verbrecher haben es nicht leicht: Wann immer Unrecht geschieht, greifen mächtige Superhelden ein, die sich von Normalsterblichen durch besondere Fähigkeiten unterscheiden. Die beliebtesten unter ihnen sind “The Seven”, angeführt vom praktisch unbesiegbaren Homelander (Antony Starr). Die Bürger bewundern die Übermenschen nicht nur für ihre Taten, sondern vor allem dank der Marketing-Strategie des Konzerns “Vought” unter der Leitung der ausgebufften Managerin Madeline Stillwell (Elizabeth Shue). Es gibt eine breite Produktpalette vom Softdrink bis zur Actionfigur, um die Fans zufriedenzustellen. Und selbst…

Weiterlesen Weiterlesen

“Picard” und Marvel überraschen ihre Fans

“Picard” und Marvel überraschen ihre Fans

Die San Diego Comic-Con ist jedes Jahr ein Fest für Nerds: Die glücklicheren sitzen vor Ort im Publikum, die meisten jedoch verfolgen das Geschehen von zu Hause aus übers Netz. In der vergangenen Nacht (mitteleuropäischer Zeit) zündeten gleich mehrere Franchises die eine oder andere Bombe. Unsere Zusammenfassung: Star Trek: Die Ankündigung der neuen Animationsserie “Star Trek: Lower Decks” verblasste angesichts dessen, was die Produzenten von “Star Trek: Picard” auf die wartende Fangemeinschaft losließen. Der erste längere Trailer zu lange angekündigten…

Weiterlesen Weiterlesen

Ein Königreich für ein Ungeheuer: “Godzilla II – King Of The Monsters”

Ein Königreich für ein Ungeheuer: “Godzilla II – King Of The Monsters”

Fünf Jahre nach dem monströsen Kampf von Riesenechse Godzilla gegen zwei weniger wohlmeinende Vertreter ihrer Spezies leben die Menschen in dem Glauben, die “Titanen” genannten Geschöpfe seien zumindest vorläufig vom Antlitz der Erde verschwunden. Doch die mysteriöse Organisation “Monarch”, die es bereits in den 70er Jahren mit einem hünenhaften Ungeheuer zu tun hatte (nämlich mit Riesenaffe Kong in “Kong: Skull Island”), beobachtet die Viecher und plant trotz teils militärischer Ausrüstung eine friedliche Koexistenz mit ihnen, da sie die eigentlichen Herrscher…

Weiterlesen Weiterlesen

Excelsior! “Avengers: Endgame” ist der ultimative Superheldenfilm

Excelsior! “Avengers: Endgame” ist der ultimative Superheldenfilm

Das Böse hat gesiegt. Der wahnsinnige Titan Thanos (Josh Brolin) hat mit einem einzigen Fingerschnippen die Hälfte aller Lebewesen auf der Erde getötet. Selbst mit vereinten Kräften ist es den Avengers, den Guardians Of The Galaxy und ihren Freunden nicht gelungen, den Despoten aus dem All aufzuhalten. Die Überlebenden suchen verzweifelt nach einer Möglichkeit, die Gefallenen zu rächen oder gar das Geschehene rückgängig zu machen. Als Captain Marvel (Brie Larson) zur Unterstützung aus dem Weltraum zurückkehrt und Scott “Ant-Man” Lang…

Weiterlesen Weiterlesen

Das war’s dann: Die “Discovery” schlingert durch Raum und Zeit

Das war’s dann: Die “Discovery” schlingert durch Raum und Zeit

An Bord der “Discovery” herrscht die gewohnte Aufregung: Adoptiv-Vulkanierin Michael Burnham (Sonequa Martin-Green) wird noch gelegentlich an ihren vermeintlichen Verrat erinnert, findet sich aber inzwischen auf dem Raumschiff mit seinem neuartigen Antrieb und dem “schwarzen Alarm” unter der nun nicht mehr namenlosen Besatzung so gut zurecht, dass dies als “Freundschaft” bezeichnet wird. Ihre beste Freundin ist zwar nach wie vor tot, wurde aber immerhin durch eine Doppelgängerin ersetzt, die in einem Paralleluniversum Super-Hitler war und nun für den sinistren Geheimdienst…

Weiterlesen Weiterlesen

Solider Schocker: “Wir” könnte besser sein

Solider Schocker: “Wir” könnte besser sein

Adelaide (Lupita Nyong’o) und ihr Mann Gabe (Winston Duke) verbringen mit ihren Kindern den Sommer im Ferienhaus in Kalifornien. Die gute Stimmung wird dadurch überschattet, dass die junge Mutter immer wieder von düsteren Visionen heimgesucht wird, die ihren Ursprung in ihrer Kindheit haben. Damals war sie am gleichen Strand, in dessen Nähe sie nun den Urlaub verbringt, auf ein Mädchen getroffen, das genau so aussah wie sie. In der ersten Nacht im Urlaubsdomizil steht plötzlich eine weitere vierköpfige Familie vor…

Weiterlesen Weiterlesen

Viermal Netflix: Das Leben, der Tod, die Zeit danach – und auf Anfang

Viermal Netflix: Das Leben, der Tod, die Zeit danach – und auf Anfang

In den vergangenen Wochen punktete Netflix mit starken Eigenproduktionen (besser: selbst eingekauften Produktionen), die unterschiedlicher nicht sein könnten, aber eines gemeinsam haben: Qualität. Zeit also für einen genauen Blick auf vier davon, der durchaus als Binge-Tipp verstanden werden darf – auch und gerade für jene, die wenig Zeit zum Gucken haben. Russian Doll: Ihren 36. Geburtstag hatte sich Nadja (Natasha Lyonne) etwas anders vorgestellt. Alk und Koks gehören zwar durchaus zum Alltag der leicht fertigen Programmiererin. Und dass ihr Lebenswandel…

Weiterlesen Weiterlesen

Vor dem Endspiel geht’s in die 90er: “Captain Marvel” ist die Heldin für heute

Vor dem Endspiel geht’s in die 90er: “Captain Marvel” ist die Heldin für heute

Vers (Brie Larson) hadert mit ihrem Leben als Kriegerin der Kree, einer außerirdischen Rasse übernatürlich begabter Wesen. Nachts quälen sie Alpträume, die in einer Vergangenheit spielen, an die sie sich nicht erinnert. Und tagsüber muss sie sich als Soldatin im Krieg gegen die Skrull behaupten, eine befeindete Spezies echsenartiger Gestaltwandler. Auch die Herrscherin der Kree, eine künstliche Intelligenz (Annette Bening), die in unterschiedlicher Gestalt erscheint, kann die Selbstzweifel der knallharten Kämpferin nicht zerstreuen. Als diese nach einem Einsatz zunächst den…

Weiterlesen Weiterlesen

Basti is back: “Pastewka” macht Schluss mit ernst

Basti is back: “Pastewka” macht Schluss mit ernst

Nachdem er die erste Phase seiner Lebenskrise häufig nackt und noch häufiger in einem Wohnmobil verbracht hat, brechen für Bastian Pastewka (Bastian Pastewka) wieder bessere Zeiten an: Unter öffentlichem und finanziellem Druck lernt er endlich seine neugeborene Nichte kennen – und verliebt sich sofort unsterblich in das brüllende Bündel, das nur in seiner Gegenwart zufrieden lächelt. Klar, dass Hagen (Matthias Matschke) und “die Bruck” (Bettina Lamprecht) das ausnutzen und aus ihrem Öko-Bauernhof ähnlich entspannt eine Art Landkommune machen, während sich…

Weiterlesen Weiterlesen

Die “Discovery” ist endlich auf Kurs

Die “Discovery” ist endlich auf Kurs

Die Reise der “Discovery” war bislang durchaus turbulent. Verrat und Krieg, brutale Tode und unglückliche Liebe, Doppelagenten und das Spiegeluniversum – und mittendrin eben nicht der Captain, sondern eine “Spezialistin” mit bewegter Vergangenheit. Doch es war nicht diese Odyssee, die sauer aufstieß – schon klar, dass eine neue Star-Trek-Serie eben nicht aussieht und aufgebaut ist wie die alten. Was jedoch für Unmut sorgte: handwerkliche Schwächen in Drehbuch und Inszenierung, das Fehlen einer klaren Linie und tausend unbeantwortete Fragen. (Ich hatte…

Weiterlesen Weiterlesen