Browsed by
Monat: November 2015

Einfach leben: “Club der roten Bänder” verändert das Fernsehen

Einfach leben: “Club der roten Bänder” verändert das Fernsehen

Die Serie spielt im Krankenhaus, ist aber keine Krankenhausserie. Sie handelt von tödlichen Krankheiten, feiert aber das Leben. Es geht um Sorgen und Ängste, aber mehr als einmal muss man herzlich lachen. Und ihr Erzähler liegt im Koma. Vieles ist ungewöhnlich an “Club der roten Bänder”. Am ungewöhnlichsten sind vielleicht die Produktionsbedingungen: Immerhin handelt es sich um die erste eigene Serie, mit der Vox – sonst eher bekannt für humorige Scripted-Reality-Formate – an den Start geht. Dabei sprechen wir nicht…

Weiterlesen Weiterlesen

Etwas zuviel des Guten: “James Bond – Spectre”

Etwas zuviel des Guten: “James Bond – Spectre”

Kaum eine Filmreihe folgt so sehr ihren eigenen strengen Gesetzen wie die Abenteuer von James Bond: Wo die Doppelnull draufsteht, muss mindestens der doppelte Inhalt drin sein. Die Fans wollen knallige Action, wunderschöne Autos, rasante Frauen, einen coolen Helden, fiese Gegenspieler und natürlich die immer gleichen Sprüche. Geschüttelt, gerührt, Lizenz zum Töten, Ihr wisst schon. Vor drei Jahren hat das nach offizieller Zählart 23. Kino-Abenteuer des Spions, der eigentlich eher ein Killer ist, mit einigen Klischees gebrochen, andere fast zur Parodie…

Weiterlesen Weiterlesen