Browsed by
Monat: Januar 2016

Es kann nur eine geben!

Es kann nur eine geben!

Dieser Tage kocht mal wieder ein Thema hoch, das sich in regelmäßigen Abständen in der Serien-, Fernseh- und Filmwelt in Deutschland finden lässt. Synchronisation. Das betrifft zwar nicht nur Deutschland, sondern unter anderen auch Frankreich, Spanien und Italien, doch die Diskussion über Synchronsprecher und Synchronisationen findet in dieser Härte nur in Deutschland statt und zwar immer dann, wenn entweder ein Synchronsprecher verstirbt oder ein neuer Synchronsprecher einen alten ablöst. Im aktuellen Fall betrifft es mal wieder David Duchovny. Der arme…

Weiterlesen Weiterlesen

Nur zu Beginn eine Träne

Nur zu Beginn eine Träne

Die X-Akten sind zurück. Endlich! Nach 7,5 langen Jahren. Und den zweiten Film könnte man ja durchaus auch einfach aus der Liste streichen. Demnach sind es also fast 14 Jahre. In den vergangenen zwei Wochen war es sehr schwierig, nicht versehentlich in irgendwelche Spoiler zu geraten. Die Fox-Promo-Maschinerie war in vollem Gange. Wer sich dem Thema vor lauter Vorfreude auch nur etwas annahm, bekam alles an Trailern und Teasern zu sehen, was die Fernsehproduktion so hergibt. Zusätzlich dazu: ein 20-minütiges…

Weiterlesen Weiterlesen

Der Gute unter den Bösen

Der Gute unter den Bösen

Niemand war gleichzeitig so arrogant und so sympathisch. So klassisch britisch und merkwürdig interessant. So böse und so einnehmend. Völlig zurecht blieb seine Improvisation in “Robin Hood – König der Diebe” im fertigen Film: Als der Sheriff von Nottingham beim lässigen Abgang mit dem Mantel hängenbleibt, treibt das den Schurken zu einem weiteren übertriebenen Zornesausbruch. Herrlich, dabei zuzusehen. Allein dafür wird Alan Rickman unvergessen bleiben. Jedes Jahr werden wir uns seiner erinnern, wenn Hans Gruber vom Nakatomi Tower fällt. Kein…

Weiterlesen Weiterlesen

Star Wars Episode 8 und 9: So geht’s weiter (eventuell)…

Star Wars Episode 8 und 9: So geht’s weiter (eventuell)…

Alle Welt fragt sich, wie es nach “Star Wars: The Force Awakens” wohl weitergehen mag. Welche überraschenden Twists haben sich J.J. Abrams und sein Gefolge für die Fans ausgedacht? Wer sind Reys Eltern? Und welche Geschichte verbirgt sich hinter dem geheimnisvollen Snoke? Uns wurden exklusiv die Drehbücher für die beiden nächsten Episoden der neuen Trilogie zugespielt. Und natürlich fassen wir die Handlung gern für euch zusammen… In Episode 8 sehen wir zum ersten Mal den vierten Todesstern, diesmal noch größer,…

Weiterlesen Weiterlesen

Warum “Morgen hör ich auf” kein neues “Breaking Bad” ist

Warum “Morgen hör ich auf” kein neues “Breaking Bad” ist

Bevor ich auch nur eine Sekunde von “Morgen hör ich auf” gesehen hatte, hatte ich scheinbar auch schon alles gelesen, was wichtig war. Auf Twitter war man sich nach der Veröffentlichung der Ankündigung einig: “Och jo, ein deutsches ‘Breaking Bad’”. Der Inhalt im Groben: Ein Druckerei-Besitzer (Bastian Pastewka) steigt ins Geldwäsche-Geschäft ein, um die drohende Insolvenz abzuwenden. Nun ist es vermutlich absurd, dass jemand eine Webseite mit Kritiken über Fernsehserien und Filme betreibt, der es vermeidet, Kritiken über Fernsehserien und…

Weiterlesen Weiterlesen

Klein, aber fein – eine Liebeserklärung an das Oberstadtkino

Klein, aber fein – eine Liebeserklärung an das Oberstadtkino

Marburger Filmkunsttheater – das ist die offizielle Bezeichnung, und sie klingt genau so schön wie das Kino ist, das sich dahinter verbirgt. Für uns war es einfach das “Oberstadtkino”. Und ist es bis heute. Ein Familienbetrieb ist es, mehr noch als das große Kino der kleinen Stadt, das Cineplex mit seiner (inzwischen) Außenstelle, dem Capitol. Seit 1965 kümmert sich Hubert Hetsch darum, dass an der Lahn die kleinen, aber feinen Filme nicht vergessen werden – die nur auf den ersten…

Weiterlesen Weiterlesen

Mein Krieg der Sterne, Episode II

Mein Krieg der Sterne, Episode II

Ja, die Episoden I bis III hatten mich definitiv angefixt. Ich musste wissen, wie es weitergeht. Und letztlich habe ich alle sechs Filme innerhalb von drei Tagen geguckt. Ja, das war wirklich feine Fernsehunterhaltung. So richtig ist der Funke aber nicht übergesprungen. Ich mag die Charaktere, ich mag die Handlung, mir gefällt die Umsetzung ebenfalls größtenteils. Aber das, was mir von glühenden Fans als Magie versprochen wurde, habe ich nicht empfunden. Ab Teil IV sollte es magisch werden, etwas ganz…

Weiterlesen Weiterlesen