Browsed by
Monat: März 2017

Die Stimmung macht die Musik

Die Stimmung macht die Musik

Darüber, welches die besten Soundtracks der Film- und Fernsehgeschichte sind, streiten sich Fans und Gelehrte seit Generationen. Zwei Namen fallen in diesem Zusammenhang natürlich immer wieder: John Williams und Ennio Morricone. Quasi die beiden großen alten Männer der klassischen Filmmusik. Und es ist ja auch was dran – beispielsweise schafft es niemand, so bedrohlich wie Williams zu klingen, wenn er Leinwandbösewichten eigene Themen auf den Leib schreibt. Also so: Oder so: Aber es gibt zwei Titelmelodien zu Fernsehserien, die es…

Weiterlesen Weiterlesen

Kluge Sprüche und harte Prügel: “Iron Fist” ist viel besser als sein Ruf

Kluge Sprüche und harte Prügel: “Iron Fist” ist viel besser als sein Ruf

“Der Frosch im Brunnen wird nie das Meer verstehen.” Wer mit derartigen Glückskeks-Sprüchen etwas anfangen kann, dem dürfte der leicht oberflächliche Umgang mit fernöstlicher Philosophie kaum sauer aufstoßen, mit dem “Marvel’s Iron Fist” die Vorgeschichte zur lang erwarteten Netflix-Serie “The Defenders” beendet. Seien wir ehrlich: Substanzielle Dialoge sind es nicht, mit denen die 13 Folgen punkten. Das ist aber auch schon das größte Manko – es bleibt schleierhaft, weshalb die Kritiker sich bereits im Vorfeld derart auf die neue Serie…

Weiterlesen Weiterlesen

Gut gebrüllt, Affe: “Kong: Skull Island” ist eine Reise wert

Gut gebrüllt, Affe: “Kong: Skull Island” ist eine Reise wert

Wir schreiben das Jahr 1972. Bill Randa (John Goodman) ist überzeugt: Monster existieren. Zwar nicht direkt mitten unter uns, sondern versteckt vor der Zivilisation, aber hinter manchem Mythos verbirgt sich eine unheimliche Wahrheit. Um Beweise zu sammeln, bereist der Leiter der Regierungsorganisation “Monarch” entlegene Gebiete in aller Welt, und sein nächstes Ziel trägt den vielversprechenden Namen “Skull Island”. Unterstützt von einer kleinen Reisegruppe, der unter anderem die Truppe um Vietnamveteran Lieutenant Colonel Packard (Samuel L. Jackson), Fotografin Mason Weaver (Brie Larson)…

Weiterlesen Weiterlesen

“You are wanted”: Hack(er)-Brötchen statt Champagner-Frühstück

“You are wanted”: Hack(er)-Brötchen statt Champagner-Frühstück

Als das Licht wieder angeht, ist die Welt von Manager Lukas Franke (Matthias Schweighöfer) nicht mehr dieselbe – er weiß es nur noch nicht. Erst langsam dämmert dem Berliner Familienvater, dass Unbekannte sich buchstäblich in sein Dasein gehackt haben und der Stromausfall, der die Hauptstadt an Frankes Geburtstag überrascht hat, nur der Anfang war. Die Online-Terroristen nehmen ihm nach und alles, was ihm lieb und teuer ist: den gut bezahlten Job, die Bilderbuch-Familie, seine gesamte Existenz. Wer steckt hinter der…

Weiterlesen Weiterlesen

Meisterhafter Abgesang für “Logan”: Der letzte Held zieht noch einmal in den Kampf

Meisterhafter Abgesang für “Logan”: Der letzte Held zieht noch einmal in den Kampf

James Howlett (Hugh Jackman) hat schon bessere Zeiten erlebt. Vorbei die Jahre, in denen er als nahezu unbesiegbarer Wüterich Wolverine an der Seite der anderen, gleichfalls mutierten X-Men die Menschheit mehr als einmal vor dem Untergang bewahrte. Wir schreiben das Jahr 2029, und Logan – so der frühere Codename des ergrauten Berserkers – ist längst nicht mehr, wer er einmal war. Die meisten Mutanten sind Geschichte, die wenigen übrig gebliebenen Relikte einer fast vergessenen Ära. Logans alter Mentor Professor Charles X….

Weiterlesen Weiterlesen