Browsed by
Schlagwort: Samuel L. Jackson

Excelsior! “Avengers: Endgame” ist der ultimative Superheldenfilm

Excelsior! “Avengers: Endgame” ist der ultimative Superheldenfilm

Das Böse hat gesiegt. Der wahnsinnige Titan Thanos (Josh Brolin) hat mit einem einzigen Fingerschnippen die Hälfte aller Lebewesen auf der Erde getötet. Selbst mit vereinten Kräften ist es den Avengers, den Guardians Of The Galaxy und ihren Freunden nicht gelungen, den Despoten aus dem All aufzuhalten. Die Überlebenden suchen verzweifelt nach einer Möglichkeit, die Gefallenen zu rächen oder gar das Geschehene rückgängig zu machen. Als Captain Marvel (Brie Larson) zur Unterstützung aus dem Weltraum zurückkehrt und Scott “Ant-Man” Lang…

Weiterlesen Weiterlesen

Vor dem Endspiel geht’s in die 90er: “Captain Marvel” ist die Heldin für heute

Vor dem Endspiel geht’s in die 90er: “Captain Marvel” ist die Heldin für heute

Vers (Brie Larson) hadert mit ihrem Leben als Kriegerin der Kree, einer außerirdischen Rasse übernatürlich begabter Wesen. Nachts quälen sie Alpträume, die in einer Vergangenheit spielen, an die sie sich nicht erinnert. Und tagsüber muss sie sich als Soldatin im Krieg gegen die Skrull behaupten, eine befeindete Spezies echsenartiger Gestaltwandler. Auch die Herrscherin der Kree, eine künstliche Intelligenz (Annette Bening), die in unterschiedlicher Gestalt erscheint, kann die Selbstzweifel der knallharten Kämpferin nicht zerstreuen. Als diese nach einem Einsatz zunächst den…

Weiterlesen Weiterlesen

Der Haifisch, der hat Zähne – auch im Kino und in der Glotze

Der Haifisch, der hat Zähne – auch im Kino und in der Glotze

Fast wäre der letzte Megalodon in der Hölle der vergessenen Drehbücher untergegangen. Aber nach einigem Hin und Her hinter den Kulissen läuft die Verfilmung des Romans von Steve Alten nun endlich im Kino. Erste Stimmen von Kritikern und Zuschauern zu “Meg” klingen allerdings eher verhalten. Vor allem die Entscheidung, aus einer blutigen Monster-Geschichte ein vergleichsweise harmloses Unterwasser-Abenteuer mit einer Freigabe ab zwölf Jahren zu machen, scheint dem Film eher geschadet als genutzt zu haben. Das sieht sogar Hauptdarsteller Jason Statham…

Weiterlesen Weiterlesen

Unbesiegbar: “Avengers: Infinity War” wirft riesige Schatten

Unbesiegbar: “Avengers: Infinity War” wirft riesige Schatten

Thanos kommt. Der übermächtige Despot aus dem All nähert sich nach blutigen Schlachten und grausamen Massakern auf anderen Welten der Erde. Bedrohlich, gnadenlos und unaufhaltsam. Das Ziel des wahnsinnigen Titanen (Josh Brolin) ist der Besitz der so genannten Infinity-Steine, die nahezu unbegrenzte Macht verleihen. Mit ihrer Hilfe will er die Bevölkerung der gesamten Galaxis um die Hälfte reduzieren – was natürlich ungezählte Tode zur Folge hätte. Die Avengers und ihre Freunde stellen sich ihm in den Weg, sind jedoch nicht…

Weiterlesen Weiterlesen

Gut gebrüllt, Affe: “Kong: Skull Island” ist eine Reise wert

Gut gebrüllt, Affe: “Kong: Skull Island” ist eine Reise wert

Wir schreiben das Jahr 1972. Bill Randa (John Goodman) ist überzeugt: Monster existieren. Zwar nicht direkt mitten unter uns, sondern versteckt vor der Zivilisation, aber hinter manchem Mythos verbirgt sich eine unheimliche Wahrheit. Um Beweise zu sammeln, bereist der Leiter der Regierungsorganisation “Monarch” entlegene Gebiete in aller Welt, und sein nächstes Ziel trägt den vielversprechenden Namen “Skull Island”. Unterstützt von einer kleinen Reisegruppe, der unter anderem die Truppe um Vietnamveteran Lieutenant Colonel Packard (Samuel L. Jackson), Fotografin Mason Weaver (Brie Larson)…

Weiterlesen Weiterlesen

Adventskalender: 13. Dezember – Tödliche Weihnachten

Adventskalender: 13. Dezember – Tödliche Weihnachten

Heute ist schon der dritte Advent, und draußen wird’s immer besinnlicher. Grund für uns, euch einen weiteren Weihnachtsklassiker zu empfehlen: “Tödliche Weihnachten” aus dem Jahr 1996, der im Original den weniger festlichen Titel “The Long Kiss Goodnight” trägt. Geena Davis und Samuel L. Jackson spielen eine Frau auf der Suche nach ihrer Vergangenheit und den abgerissenen Privatdetektiv, der ihr dabei hilft. Der Actionthriller bietet alles, was Genrefans lieben: Spannung, Humor und natürlich… Action (!). Eine sträflich unterschätzte Perle, die immerhin…

Weiterlesen Weiterlesen

Es geht immer noch ein bisschen lauter: “Avengers: Age Of Ultron”

Es geht immer noch ein bisschen lauter: “Avengers: Age Of Ultron”

Es ist und bleibt ein einmaliges Phänomen in der Welt des Kinos: Das “Marvel Cinematic Universe” (MCU) startete als durchaus gewagtes Experiment und ist längst eine Geld-Druckmaschine. Daran dürfte auch der elfte Film, der in diesem ersten geschlossenen und immer komplexer werdenden Universum spielt, nichts ändern – vermutlich eher im Gegenteil. Denn “Avengers: Age Of Ultron”, die Fortsetzung von “Marvel’s The Avengers” aus dem Jahr 2012, legt im Direktvergleich zum Vorgänger – dem dritterfolgreichsten Film aller Zeiten – in jeder…

Weiterlesen Weiterlesen

Sie sind bunt, ganz bunt: “Kingsman: The Secret Service”

Sie sind bunt, ganz bunt: “Kingsman: The Secret Service”

Neun Minuten und sechs Sekunden dauert die Albumversion des Songs “Freebird”, den die Südstaatenrocker Lynyrd Skynyrd vor 41 Jahren aufgenommen haben. Wer nicht versteht, was das mit “Kingsman: The Secret Service”, dem neuen Film von Regisseur Matthew Vaughn (“X-Men: Erste Entscheidung”), zu tun hat, oder sich fragt, wo der Zusammenhang zwischen rockenden Rednecks und britischen Gentleman-Spionen ist… der hat was verpasst. Denn eine Szene – die nicht zuletzt durch ihre explizite, aber comic-haft überzogene Gewaltdarstellung durchaus ein bisschen Filmgeschichte schreiben…

Weiterlesen Weiterlesen

Patriot vs. Netzschwinger 1:0

Patriot vs. Netzschwinger 1:0

Es dürfte eine Weile her sein, dass wir Zeuge der Geburt eines neuen Filmgenres werden durften. Aber Ende des vergangenen Jahrtausends geschah genau das: “Blade” war der Startschuss zur Etablierung der Sparte “Superheldenfilm”, und niemandem vor oder hinter der Kamera war das bewusst. Auch wir vor der Kinoleinwand ahnten es nicht. Doch war die Blutsaugermär mit Wesley Snipes als sonnenbebrilltem “Daywalker” so erfolgreich, dass sie nicht nur zwei Fortsetzungen nach sich zog, sondern zugleich den Weg ebnete für weitere Comic-Verfilmungen….

Weiterlesen Weiterlesen