Durchsuchen nach
Autor: Markus

Bruchpiloten, Folge 7: Transparent

Bruchpiloten, Folge 7: Transparent

Für die neue Reihe “Bruchpiloten” haben wir uns gegenseitig jeweils sieben Pilotfolgen von Serien zugeteilt, die der jeweils andere sehen und hinterher darüber bloggen soll. Voraussetzung: Es müssen Serien sein, die der andere noch nicht kennt. Heute bei mir in Folge 7: Transparent. Puh, schon wieder schlechte Laune in einer dysfunktionalen Familie: Der Vater (Jeffrey Tambor – ich kenne ihn aus “Arrested Development”, wo er einen genervten Vater spielt, und “Hangover”, wo er einen genervten Vater spielt) ist genervt. Eigentlich…

Weiterlesen Weiterlesen

Bruchpiloten, Folge 5: Grace & Frankie

Bruchpiloten, Folge 5: Grace & Frankie

Für die neue Reihe “Bruchpiloten” haben wir uns gegenseitig jeweils sieben Pilotfolgen von Serien zugeteilt, die der jeweils andere sehen und hinterher darüber bloggen soll. Voraussetzung: Es müssen Serien sein, die der andere noch nicht kennt. Heute bei mir in Folge 5: Grace & Frankie. Grace (Jane Fonda) und Frankie (Lily Tomlin) sind alte Freundinnen. Ihre besten Jahren haben sie knapp hinter sich, was sie nicht davon abhält, aus der letzten Etappe das Beste herauszuholen. Das müssen sie auch, denn…

Weiterlesen Weiterlesen

Der (fast) einsame Reiter ist zurück: “The Mandalorian”

Der (fast) einsame Reiter ist zurück: “The Mandalorian”

Rastlos und auf der Suche durchstreift er das All: Der Mandalorianer (Pedro Pascal), der es sich zur Aufgabe gemacht hat, sich um ein geheimnisvolles Kind mit seltsamen Kräften zu kümmern, schlägt sich noch immer zwischen den Überresten des Sternenkriegs und einer skrupellosen galaktischen Unterwelt durch. Er hat geschworen, das eigenartige (eigentlich 50 Jahre alte) Baby zu dessen “Leuten” zurückzubringen, und hofft dabei auf die Unterstützung anderer Mandalorianer, die überall im Weltraum zerstreut sind. Der Tipp eines Ganoven – den er…

Weiterlesen Weiterlesen

Bruchpiloten, Folge 4: Dead To Me

Bruchpiloten, Folge 4: Dead To Me

Für die neue Reihe “Bruchpiloten” haben wir uns gegenseitig jeweils sieben Pilotfolgen von Serien zugeteilt, die der jeweils andere sehen und hinterher darüber bloggen soll. Voraussetzung: Es müssen Serien sein, die der andere noch nicht kennt. Heute bei mir in Folge 4: Dead To Me. Schon wieder erinnert mich der Titel einer Serie an eine völlig andere: In “Dead Like Me” ging es gewissermaßen um Schutzengel. Die Protagonistinnen hier könnten sowas zwar mitunter gut gebrauchen, aber Parallelen gibt es (wenig…

Weiterlesen Weiterlesen

Bruchpiloten, Folge 2: Rita

Bruchpiloten, Folge 2: Rita

Für die neue Reihe “Bruchpiloten” haben wir uns gegenseitig jeweils sieben Pilotfolgen von Serien zugeteilt, die der jeweils andere sehen und hinterher darüber bloggen soll. Voraussetzung: Es müssen Serien sein, die der andere noch nicht kennt. Heute bei mir in Folge 2: Rita. Vorab wusste ich über diese Netflix-Serie nur, dass sie aus Dänemark stammt und entgegen meiner allerersten Erwartung wirklich kein bisschen mit “Ritas Welt” zu tun hat, die um die Jahrtausendwende Gaby Köster den Durchbruch bescherte. Diese Rita…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Heranwachsenden und die Toten: “The Walking Dead: World Beyond”

Die Heranwachsenden und die Toten: “The Walking Dead: World Beyond”

Die Adoptivschwestern Iris (Aliyah Royale) und Hope Bennett (Alexa Mansour) sind in einer Welt aufgewachsen, in der die Toten wandeln. Die Teenager leben seit zehn Jahren mit der stetigen Bedrohung in der Zombie-Apokalypse. Ihr Zuhause ist eine geschützte Siedlung, in der die Menschen etwa auf dem Niveau der späten Pionierzeit wohnen und arbeiten. Kontakt nach außen haben sie ebenfalls: Zum einen finden Expeditionen ins verwüstete Umland statt, immer bedroht durch hungrige Untote. Zum anderen bekommen die beiden Halbwaisen regelmäßig Faxe…

Weiterlesen Weiterlesen

Serienhit lässt nicht locker: “The Boys” bieten was für Auge, Herz und Hirn

Serienhit lässt nicht locker: “The Boys” bieten was für Auge, Herz und Hirn

Die Jungs (und die Mädels) sind wieder in der Stadt: Die zweite Staffel der Erfolgsserie “The Boys” setzt nahtlos dort an, wo uns die erste Season fassungslos zurückgelassen hat. Noch immer mühen sich Billy Butcher (Karl Urban), Hughie Campbell (Jack Quaid) und ihre Truppe, den sinistren Großkonzern “Vought” in die Knie zu zwingen. Das undurchsichtige Unternehmen lässt nämlich auch nach dem unfreiwilligen Ableben ihrer Top-Managerin nicht von seinen Machenschaften ab. Erschwert wird das Unterfangen der zerstrittenen Guerillas nicht nur durch…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Thorsten-Walch-Chroniken: “Es lebe Captain Future”

Die Thorsten-Walch-Chroniken: “Es lebe Captain Future”

Helden der Kindheit – für eine bestimmte Generation ist dieser Begriff untrennbar verbunden mit dem Fernsehen der frühen 80er Jahre. Colt Seavers und das A-Team, Maja, Willi und das Ferienprogramm: Es gibt nicht wenige Bücher, die sich mit den Serien jener Ära beschäftigen. Aber eine Lücke klaffte dennoch im kaum überschaubaren Angebot. Denn Captain Future, einst Pulp-, dann Anime-Raumfahrer aus der Feder von Edmond Hamilton, hatte bislang niemand ein eigenes Nachschlagewerk gewidmet. Grund genug für Thorsten Walch und Reinhard Prahl,…

Weiterlesen Weiterlesen

Lichtblick in der Apokalypse: Das kann Disney+

Lichtblick in der Apokalypse: Das kann Disney+

Der Zeitpunkt könnte ungünstiger kaum sein – oder ist das Gegenteil der Fall? Einerseits wirkt es natürlich ein bisschen deplatziert, wenn Disney seinen lange angekündigten hauseigenen Streaming-Dienst mitten in der Corona-Pandemie positioniert. Andererseits gieren die Menschen verständlicherweise nach Ablenkung in der häuslichen Quarantäne. Da könnte – zynisch gedacht – die große Stunde für das mächtigste Unterhaltungsunternehmen der Welt schlagen. Jedoch noch ein kleiner Twist: Wer gönnt sich angesichts einer drohenden Rezession eine zusätzliche Ausgabe von knapp 70 Euro im Jahr?…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Thorsten-Walch-Chroniken: “Hitze Leni und die Äliens”

Die Thorsten-Walch-Chroniken: “Hitze Leni und die Äliens”

Helene Hitz hat’s nicht leicht: Ihr Sohn liebt nämlich Außerirdische und Raumschiffe und solche Sachen. Aber weil die Hitze Leni eine gute Mutter ist, lässt sie dem Filius seine Marotten – wenngleich sie nicht alles von dem versteht, was ihn so begeistert. Und so erzählt sie selbst die ganze Geschichte davon, wie Sohnemann den Weltraum im Kinderzimmer erobert. Ein wirklich tolles, weil sehr unterhaltsames und herzenswarmes Büchlein hat Thorsten Walch da geschrieben. Das hat Humor und Tempo auf der einen…

Weiterlesen Weiterlesen